Herzlich Willkommen

Willkommen auf meiner Seite!Dies ist ein kleiner Blog zum Erfahrungsaustausch beim Kampf gegen das Übergewicht. Hier findet ihr Tipps, Rezepte, Anregungen und Kommunikationsmöglichkeiten.

Hallo ihr Lieben,

Mein Name ist Kilopurzel. Ich bin eine Informatikerin aus Schongau. Ich versuche aktuell mein Gewicht drastisch, aber gesund zu reduzieren. Dieser Blog soll mir dabei helfen und mich motivieren. Außerdem soll er euch an meinen Erfahrungen teilhaben lassen um auch anderen eine Stütze zu bieten. Besonders lokal habe ich deswegen eine Abnehmgruppe gegründet.

Wenn ihr mehr über mich wissen wollt, besucht einfach die Rubrik: Über mich.

Ansonsten findet ihr die aktuellsten Beiträge von mir und allen Gastbloggern auf dieser Seite.

Ihr habt Fragen, Tipps oder wollt einfach ein paar nette Grüße da lassen? Dann nutzt doch einfach das Gästebuch oder kommentiert entsprechende Beiträge. Auch über Mails freue ich mich immer!

Jetzt wünsch ich euch viel Spaß beim Stöbern und Nachmachen!

Liebe Grüße,

Eure Kilopurzel

Und hier kommen nun die neuesten Beiträge:

Schokoquark als Alternative zu Nutella

Manche mögen es süß zum Frühstück, aber es muss nicht die zuckerreiche Nuss-Nougat-Creme aus dem Discounter sein! Nährwerte sind für die ganze Schüssel mit ca. 300g Inhalt.

Salat mit Radiesschen-Dressing

Seit langem poste ich heute mal wieder ein Rezept von mir. Ich hab ein bisschen experimentiert und ein ziemlich würziges Dressing für euch!

Avocadocreme

Das Originalrezept stammt von http://www.chefkoch.de/rezepte/210251087992865/Avocadocreme.html und wurde von mir angepasst

Mango-Bananen-Smoothie

Da ich wieder an der Grünen-Smoothie-Challenge teilnehme, diesmal aber eigene Rezepte zusammen stelle, habe ich für euch gleich eine Variante zum Nachmachen.

Kräuterwürfel

heute möchte ich euch wieder ein Rezept vorschlagen. Ursache war, dass meine Kräuter in meinem Fensterbankkräutergarten einfach zu viel trugen und ich garnicht mehr wusste wohin damit. Außerdem bin ich manchmal im Stress und da wären vorbereitete Kräuter echt praktisch...

BigMac-Salat

BigMac ist ein Fastfood-Klassiker und deshalb gibt es auch gesunde Rezepte, die daran erinnern sollen. Rezept für 3 Portionen.

Gummibärchen Versuch Nr. 2

Ich hab mich erneut an Gummibärchen versucht. Diesmal sind sie fester, aber recht klebrig. Wahrscheinlich zu viel Stärke und immer noch zu wenig Gelatine. Auch ist meine Form ungeeignet und auch mit dem Tipp, sie mit Puderzucker auszupudern, bekomme ich die Gummibärchen nur mit einem Messer raus... Das nächste Mal gibt es Aluförmchen. Rezept ergibt 4 Portionen.

Artikelaktionen

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.