Auswertung der 3*500-Woche

Hallo ihr Lieben,

da meine 3*500 Woche sich dem Ende neigt, hier mein Fazit. Das Konzept klang am Anfang sehr vielversprechend, passt aber nicht zu mir.

Dadurch dass ich mein Kalorienbudget durch Sport nicht erhöhen konnte, habe ich weniger gemacht. Das passierte ganz unbewusst.

Trotzdem bin ich erstaunt, wie sättigend 500kcal sein können, auch wenn dann Sachen wie Fleisch eher wegfallen. Auch abends war es schwer nicht nochmal zum Kühlschrank zu gehen und sich ein Stück Obst zu holen.

Ich denke, wie bei allen Konzepten ist auch das nichts dauerhaftes für mich. Vor allem früh zu frühstücken ist nicht mein Ding...

Das Wochenende wird jetzt wahrscheinlich wieder einiges kaputt machen, da eine große Familienfeier ansteht. Deshalb wird die Waage auch nicht so viel positives zeigen.

Trotzdem war die Woche eine gute Vorbereitung für Feier. Vielleicht mache ich auch nochmal so eine Woche.

Liebe Grüße,

eure Kilopurzel

abgelegt unter:
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum
Instagram!