Bulgursalat

Eine angepasste Version eines Kochbuch-Rezeptes

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder ein Rezept vorstellen. Inspiriert wurde es von einem Rezept aus einem Kochbuch, allerdings habe ich einige Dinge angepasst.

Ihr braucht:

  • frische Petersilie
  • etwas Minze
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Öl
  • 2 TL Zitronensaft
  • 200g roher Bulgur
  • 1/2 Salatgurke
  • 360g Tomate

Um den Salat zuzubereiten müsst ihr zunächst den Bulgur nach Packungsanleitung zubereiten. Anschließend schneidet ihr die Gurke und die Tomate und hackt die Kräuter. Gebt alles in eine Schüssel und mischt es mit dem Bulgur, dem Öl und dem Zitronensaft, wobei der Bulgur ruhig noch warm sein darf.

Abgeschmeckt wird der Salat mit Salz und Pfeffer.

Fertig ist der Salat mit 860kcal. Ich habe die Portion auf zwei Mahlzeiten verteilt. Laut dem Kochbuch sind es 4 Portionen und der Salat dient als Beilage. Ich habe aber nichts mehr dazu gebraucht :).

Beste Grüße,

eure Kilopurzel

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum