Kleine Schwankungen - keine Panik

Nach einer durchwachsenen Woche, dürfen auch mal Schwankungen erlaubt sein.

Hallo ihr Lieben,

heute war bei mir mal wieder Wiegetag, leider nicht so erfolgreich wie die Male davor.Die Waage zeigte diesmal 115,3kg. Das ist kein schlechtes Ergebniss, wenn man mal mein Startgewicht betrachtet. Allerdings ist es zum wiegen davor ein Plus von 200g.

Ob ich mich deshalb ärgere? Eigentlich nicht, denn zum Einen weiß, ich dass es diese Woche nicht optimal gelaufen ist(Vgl. Donnerstag und Freitag). Zum Anderen sind kleine Schwankungen ganz normal, solange die Tendenz insgesamt fallend ist.

Auch kann es am Muskelaufbau liegen, denn Muskeln wiegen schwerer als Fettgewebe. Mehr Muskeln verbrauchen aber auch mehr Kalorien bei gleicher Bewegung, was sich später wieder positiv auswirken wird.

Von daher macht euch keine Sorgen, wenn es mal wieder leicht nach oben geht.

Liebe Grüße,

eure Kilopurzel

abgelegt unter:
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum