Rezepttipp: Gemüseeintopf aus dem Garten

Frischer geht es gar nicht!

Hallo ihr Lieben,

heute hatte ich ein sehr leckeres Mittagessen. Leider habe ich vergessen, das ganze zu fotografieren, trotzdem möchte ich euch gerne das Rezept vorstellen. Das Beste an der Rezeptur: Alle Lebensmittel, außer ein paar Gewürze, stammen aus dem Garten.

Ihr braucht:

  • 400g Kohlrabi
  • 400g rohe Kartoffel
  • 200g Zwiebel
  • 175g Karotten
  • 316g Porree
  • Gewürze nach Wahl, ich habe Kräutersalz, Curry, Knoblauch und etwas Kümmel genommen.

Das Gemüse putzen und würfeln. Anschließend die Mischung mit etwas Wasser aufsetzen und würzen. Ca. 30min kochen, bis das Gemüse weich ist. Anschließend nochmal abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

Fertig ist ein leckerer Eintopf mit ca. 600kcal pro Topf. Ich habe davon einmal gegessen, die Portion war aber sehr reichlich und lässt sich auch aufteilen.

Beste Grüße,

eure Kilopurzel

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum