Rezepttipp: selbstgemachter Grillkäse

Grillen ist wieder angesagt und wer mal nicht zum üblichen Fleisch oder teurem Industriegrillkäse greifen will, kann diesen hier ausprobieren!

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine kleine Alternative zu Fleisch und Wurst auf dem Grill vorstellen.

Für dieses Rezept braucht ihr:

  • Feta
  • Tomate
  • Zwiebel
  • Kräuter, z.B. Oregano und Basilikum
  • Pfeffer
  • Alufolie

Aus allen Zutaten aus dem Feta bereitet ihr eine Marinade vor, indem ihr alles in feine Stückchen schneidet und gut vermengt. Anschließend schneidet ihr ein Stück Feta in gewünschter Größe ab und verpackt ein Päckchen in Alufolie in dem Ihr Marinade, Feta und nochmal Marinade aufschichtet.

Das Päckchen auslaufsicher verpacken und auf den Grill legen bzw. im Ofen backen.

Für mich eine sehr schöne vegetraische Alternative für den Grill.

Liebe Grüße,

eure Kilopurzel

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum