Schluss mit Langeweile

Essen aus Langeweile ist der Diätkiller schlecht hin... So geh ich damit um!

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr das? Ihr sitzt gemütlich vor dem Fernseher, habt nichts zu tun und greift prompt zu der Chipstüte. Essen aus Langeweile ist auch ein Problem, was ich habe. Deshalb habe ich mir eine Beschäftigung gesucht und mache jetzt immer etwas neben her.

Entweder ich sortiere meine Socken, mache Handarbeiten oder zeichne am PC.

Manchmal mache ich auch beim Fernsehen eine Sporteinheit. Besonders bei Gesangssendungen wie "Sing meinen Song", "DSDS" oder "The Voice" kann man zu der Musik einfach mittanzen. Dann ist das Naschen auch gleich abtrainiert, falls man doch mal zugreift :).

Versucht es doch auch mal!

Liebe Grüße,

eure Kilopurzel

abgelegt unter: ,
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum
Instagram!