Was tun, wenn der Geburtstag ansteht?

Jeder hat dieses Problem einmal im Jahr...

Hallo ihr Lieben,

einmal im Jahr hat jeder Geburtstag. Dann wird so richtig ausgiebig gefeiert und das Abnehmprogramm für einen Tag vergessen, was auch total legitim ist.

Doch mit dem Geburtstag kommen auch die Geschenke und mit den Geschenken kommen die Süßigkeiten. Ohne es zu wollen, hat man plötzlich den Schrank voll - und zumindest mir geht es so, wenn etwas da ist, greife ich öfter zu.

Was kann man also tun, um trotzdem die Kontrolle zu waren?

Zunächst einmal, sprecht mit allen Gästen. Erzählt ihnen von eurem Vorhaben und bittet sie, wenig oder keine Süßigkeiten zu schenken. Das reduziert schonmal die Menge.

Dann versucht euch die Süßigkeiten einzuteilen. Ich nehme mir z.B. vor jede Woche maximal eine Packung zu leeren. Dadurch habe ich länger was davon und mein Süßhunger ist auch befriedigt.

Was ihr unbedingt machen solltet, ist die Kalorienzahl mit zu kalkulieren. Dann passieren weniger Ausrutscher. Eine Extrasporteinheit kann da auch vieles ausgleichen.

Damit wünsch ich euch viel Erfolg bei eurer nächsten Geburtstagsfeier,

Beste Grüße,

Eure Kilopurzel

abgelegt unter: ,
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum