Herzhafte Eierkuchen mit Tomaten-Möhren-Gemüse

Letzte Woche stand ich in der Küche und hab überlegt, was kochst du heute. Das Ergebnis war ein kleines, gelungenes Experiment.

 

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein neues Rezept vorstellen: Herzhafte Eierkuchen mit Tomaten-Möhren-Gemüse.

Ein gut gewordenes Experiment und eine leckere Alternative zur klassischen Variante.

Ihr  braucht dafür:

Für den Eierkuchen:

  • 1 Ei
  • 70g Mehl
  • 10g Speisestärke
  • etwas Backpulver
  • 15g Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Braten:

  • etwas Öl (bei guten Pfannen reicht ein Teelöffel)

Für das Gemüse:

  • 100g Tomate
  • 100g rote Paprika
  • 175g Karotte
  • Salz

Insgesamt kommt ihr damit auf 575kcal.

Zubereitung:

Alle Zutaten des Teiges vermischen und mit Wasser verrühren, bis die Konsistenz dem eines normalen Eierkuchens entspricht.

Das Gemüse putzen und in einen Topf geben. Dort mit einem kleinen Schluck Wasser garen, bis es weich ist.

In der Zwischenzeit den Eierkuchen braten. Anschließend alles zusammen anrichten.

 

Fertig ist ein wirklich schnelles Mittagessen, dass ausreichend sättigt.

Beste Grüße,

eure Kilopurzel

abgelegt unter: , , ,
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum