Leinsameneierkuchen und Sojamilch

Mein Projekt startet mit einem leckeren Frühstück aus der Pfanne... I like it!

Hallo ihr Lieben,

heute gab es dieses gute Frühstück bei mir:

EIn leckeres kleines Frühstück und ein perfekter Start in den neuen Tag!

Da haben wir zunächst mal ein Glas Sojamilch (light) und dazu den Eierkuchen. Dieser besteht aus:

  • 5g Zucker (kann auch mit Honig ersetzt werden, aber bei den kleinen Mengen ist auch Zucker in Ordnung)
  • 14g Mehl (bei Süßspeisen bevorzuge ich WEizenmhel, man kann aber auch Vollkornmehl nehmen)
  • 10g Leinsamen
  • 2 Eiern

Das ganze zu einem Teig verrühren und in der Pfanne ausbacken. Öl habe ich keins benutzt, da ich eine gute Pfanne habe. Als Topping habe ich mich für 2 TL Apfel-Holunder-Gelee entschieden.

Insgesamt macht das 310kcal für den Start in den Tag!

Beste Grüße,

eure Kilopurzel

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum
Instagram!