Tintenfisch und Frühstücksmüsli

Tag 4 der Challenge...

Hallo ihr Lieben,

Tag 4 der Challeng ist vorrüber und es gibt wieder neue Rezepte.

Zum Frühstück gab es ein Müsli, bestehend aus:

  • 5g Leinsamen
  • 15g Haferfocken
  • 2g Backkakao
  • 1 Banane
  • 100ml Milch
  • etwas Honig

Dann habe ich mir erstmal etwas Tee gekocht und kalt gestellt. Lecker Pfefferminz mit frischer Limette, richtig schön erfrischend bei dem Wetter.

Mittags gab es dann 500g Lollo Rosso mit einem Essig-Öl Dressing (Essig, Öl, Honig und Wasser im gleichen Verhältniss gemischt).

Lecker, aber leicht... ein Abendessen zur 30Tage Challenge.

Abends gab es dann Tintenfisch mit Gemüse und Apfel-Bananen-Kompott. Dafür braucht man:

  • 1 Banane
  • 2 Äpfel
  • 4 Möhren
  • 400g gelbe Spitzpaprika
  • 670g Tomate
  • ein Tintenfischtube (170g)
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika, Zimt)

Für den Tintenfisch das Gemüse würfeln und in den Topf geben, dann den Tube dazu und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Alles etwas köcheln lassen.

Die Banane und die geschälten Äpfel ebenfalls würfeln. In einer Pfanne dünsten und mit etwas Zimt  verfeinern.

Fertig!

Als Snacks gab es noch ca. ein Pfund Pfirsiche über den Tag verteilt und einen Schokopfannkuchen. Der besteht aus

  • 1 Ei
  • 1 Schluck Milch
  • 1 EL Backkakao
  • etwas Zucker (oder Honig, meiner ist nun leider alle)
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 EL Haferflocken

und wurde ölfrei gebraten. Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Tag.

Beste Grüße,

Eure Kilopurzel

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum