Zeit für Bagels!

Gestern und heute gab es bei mir einige Bagels mit verschiedenen Belegen... das und was ich sonst noch gegessen habe, gibt es hier:

Hallo ihr Lieben,

gestern hab ich leicht chaotisch gegessen. Nach dem Leinsameneierkuchen zum Frühstück, gab es zum Mittag 200g Harzer Käse und 425g Gurke (insgesamt 310kcal).

Abends gab es dann Vollkornbagels.

Leckere Bagels mit Tomate, Gurke, Käse und Meerettich belegt.

Ein Bagel ist mit 25g Edamer überbacken und mit etwas Tomate belegt. Der andere ist mit 15g Tafel-Meerettich bestrichen und mit Gurke belegt. Dazu gab es die Reste der 240g Tomate und 100g Gurke. Ergibt insgesamt 600kcal.

Bewegung hatte ich auch reichlich. Vor allem abends, da ich zur Fahrschule bin und anschließend einen Teil meines Einkaufs erledigt habe...

Screenshot des Schrittzählers.

Da ich mich auch viel bewegt habe, konnte ich abends noch etwas snacken. Da gab es dann noch eine Portion Eis (67g Cremissimo Vanilleeis mit roter Grützer), einen weiteren Harzer Käse (200g) und ein Glas Soyamilch (200ml). Ergibt Snacks in Höhe von 442kcal.

Damit komme ich für den gestrigen Tag auf einen Umsatz von 1660kcal.

Heute ging es dann wieder los mit Bagels. Zum Frühstück gab es einen Vollkornbagel mit Honig und Holundergelee (insgesamt 275kcal).

Zum Mittag gab es einen Bagel mit Senf und Meerrettich bestrichen und dazu eine Schüssel Salat aus 190g Paprika, 250g Gurke, 220g Tomate, 1TL Balsamicoessig und 1TL Öl. Macht insgesamt 190kcal.

Ein Vollkornbagel mit Tomaten-Paprika-Gurken-Salat. Schnell und Lecker!

Beste Grüße,

eure Kilopurzel

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum