Auf geht es in den August

Mit neuer Motivation und und ganz vielen Zielen!

Hallo ihr Lieben,

auf geht es in den August! Diesen Monat bin ich mehr als motiviert, will ich doch endlich mal wieder deutliche Fortschritte sehen! Deshalb habe ich mir gleich mehrere Ziele gesetzt. Hier mal den Überblick:

1. Ernährung

Ich habe mir für diesen Monat die Brigitte-Diät rausgesucht mit kleinen Extras aufgrund meines erhöhten Bedarfs. Diese Woche habe ich bereits einen Plan erstellt.

Diese Diät ziehe ich bis zum 20. August durch. Dann geht es in den Urlaub. Mein Ziel dort, endlich mal einen Urlaub haben, wo ich auf meine Kalorien achte! Wenigstens grob, damit es nicht wieder hinterher das böse erwachen gibt. Das muss doch möglich sein!

2. Bewegungschallenge

Diesen Monat habe ich dazu eine besondere Challenge. Ich will mindestens 222km zu Fuß zurück legen. Fahrrad und Schwimmen zählen nicht mit rein. Ich werde euch regelmäßig posten, wie es mit dem Ziel ausschaut.

Ich bin mir aber auch bewusst, dass die meisten km erst am Ende des Monats während meines Urlaubs kommen, wenn ich ganz viel Zeit habe, aber so ist das halt.

3. Radeln

Ich habe endlich mein Fahrrad vom Dachboden geholt und will dieses nun auch öfter nutzen. Mein Ziel sind eine Tour pro Woche.

4. Schwimmen

Ich habe mir eine Jahreskarte fürs örtliche Schwimmbad gekauft. Diese werde ich nun auch regelmäßig nutzen. Mein Ziel sind 1-2mal die Woche, wobei ich jedes Mal mindestens 1h Stunde Bahnen ziehe und dann nach Lust und Laune weiter Bahnen ziehe oder die Whirlpool-Becken nutze.

5. Kraft, Cardio, Yoga, Dehnung - die App Sworkit

Ich habe mal wieder eine neue App für mich entdeckt mit dem namen Sworkit Trainer. Auch diese möchte ich diesen Monat nutzen. Ich hab als wöchentliches Ziel erstmal 70min diese App nutzen. Da die Trainingseinheiten sehr effektiv sind, wird das reichen für den Einstieg,

Somit habe ich mir viel vorgenommen für den August um endlich mal wieder einen Sprung nach unten auf der Waage zu sehen.

Beste Grüße,

eure Kilopurzel

abgelegt unter:
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum