Eine Woche mit Atkins

Eine Woche ist vorbei und kommen wir zum aktuellen Zwischenergebnis.

Hallo ihr Lieben,

Woche 1 ist um und ich möchte euch gern erzählen, wie es bei mir lief.

Zunächst mal ist auf der Waage was passiert. ich bin runter auf 95,9kg. Das ist ein Minus von 1,1kg in einer Woche.

Ernährt habe ich mich Atkins konform. Ich habe mir aber auch einige Sachen gegönnt, die sonst nicht auf dem Speiseplan stehen, in Atkins aber erlaubt sind. Dazu gehören Majo und Eisbein. Das war auch ganz gut, denn da ich die ganze Woche Möbel aufgebaut und Kisten ausgeräumt habe brauchte ich viel Energie um das zu bewerkstelligen.

Ansonsten komme ich nun auch etwas besser mit den Vitamin-Brausetabletten klar. Ich nehme mindestens eine am Tag, in Ausnahmefällen auch mal eine Zweite.

Das Foto habe ich auch endlich gemacht. Da es mit Kamera nichts wurde, nun doch mit Handy und Selfiestick.

Gewicht 95,9kg

Das Oberteil ist leider nicht so optimal um den Bauch zu zeigen, hatte aber kein engeres zur Hand. Ab jetzt wird es jeden Monat ein solches Foto geben. Soweit möglich in den gleichen Klamotten, damit man Unterschiede deutlich sieht.

Ansonsten hab ich noch ein Rezept für euch.

Ihr brauch dafür:

  • 1 Tomate
  • 25g Rucola
  • 3 Eier
  • etwas Öl

Die Tomate in Scheiben schneiden. Dann eine Pfanne nehmen Öl rein, Tomate drauf, Rucola drauf und die drei Eier darüber geben. Das Eigelb zerstechen, damit es schön rein läuft.

Dann sieht das ganze so aus:

Simples Frühstück für Atkins

Nun braten, bis das Ei gestockt ist und fertig.

Beste Grüße,

Eure Kilopurzel

abgelegt unter: , , ,
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum