Kochen mit der Abnehmgruppe: Überbackenes Fischfilet mit Blumenkohlpüree und Gemüse

Wieder ein sehr leckeres und sehr leichtes Rezept!

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche haben wir in der Gruppe mal Fisch zubereitet. Das Rezept ist sehr simpel. Für die Zubereitung haben wir nur eine halbe Stunde benötigt.

gekocht mit der Abnehmgruppe

Zutaten für 2 Portionen:

 

    • 1 Mozzarella
    • 2 Tomate
    • 400g Fischfilet nach Wahl (z.B. Seelachsfilet)
    • 1 Zucchini
    • 2 Paprika
    • weiteres Gemüse nach Wahl (z.B. Zwiebel, Brokkolie, Aubergine, Karotte, ...)
    • 400 g Blumenkohl
    • 150g Frischkäsezubereitung (0,2 % Fett)
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat
    • Kräuter nach Wahl
    • Öl

Zubereitung

 

Der Fisch

Den Mozzarella, 1 Tomate und ½ Zucchini in Scheiben schneiden.

Den Fisch auf ein Backblech legen. Dann leicht salzen. Im Wechsel Zucchini und Tomate darauf legen. Anschließend mit Kräutern bestreuen und mit Mozzarella bedecken.

Bei 180° C in den Ofen schieben, bis der Fisch gar und der Käse zerlaufen ist.

 

Das Gemüse

Das restliche Gemüse würfeln und in einer beschichteten Pfanne oder mit etwas Öl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

 

Das Püree

Den Blumenkohl in Röschen teilen. Danach in wenig Salzwasser ungefähr 15 Minuten weich kochen.

Sehr gut abtropfen lassen, und noch heiß mit einem Stabmixer pürieren oder durch die Kartoffelpresse drücken. Blumenkohl mit Frischkäse vermengen und mit Salz, Pfeffer und evtl. Muskat abschmecken.

Nährwerte pro Portion:

  • Kalorien: 516kcal
  • Eiweiß: 64,9g
  • Kohlenhydrate: 33,6g
  • Fett: 14,5g

 

Beste Grüße,

eure Kilopurzel

abgelegt unter: , , ,
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum