Ostern und seine Auswirkungen!

Ostern ist vorbei... leider nicht ganz spurlos!

Hallo ihr Lieben,

2kg das ist die Bilanz aus diesem Ostern. 2kg mehr, die ich wieder auf den Hüften habe. Dabei habe ich mir so viel vorgenommen... naja, eigentlich bin ich froh, dass es nicht mehr ist und einige meiner Vorhaben habe ich erfolgreich umgesetzt.

Zum Beispiel habe ich mich etwas zurück gehalten bei den Kuchen und Keksen - aber ganz wiederstanden habe ich auch nicht.

Auch habe ich Salat gemacht, sodass jede Mahlzeit etwas gesundes auf dem Tisch stand. Und beim Grillen am Sonntag, hab ich auf das Bierchen verzichtet... dafür gab es ein Sektchen gestern abend.

Nur Bewegung hatte ich leider nicht genug. Mein Maximum lag bei etwas über 8000 Schritten am Sonntag. Sonst sah es eher mau aus. Das merke ich jetzt leider, aber es geht ja von nun an wieder strikt an den Plan. Morgen starte ich mit meiner 3tägigen Detox-Kur und dann in meinen vegetarischen Monat.

Und ich mach wieder mehr Handarbeiten, um nicht sinnlos abends noch zu snacken und mich abzulenken. Gestern habe ich bereits die Grundformen für einen Frosch, eine Schlüsselanhänger-Eule und eine kleine Tasche fertig gestellt. Heute geht es an die Details, wenn ich nach dem Sport nicht todmüde ins Bett falle...

Und auch das Wochenende ist verplant. Ich setze mich nochmal an die Neugestaltung meines Blogs, die Woche drauf bin ich bei meinen Eltern und die Woche darauf will ich die Änderungen einspielen, sodass das Layout endlich bilderreicher wird und dann auch etwas lesbarer (gab Beschwerden wegen der Schrift).

Heute gehts erstmal einkaufen. Brauche allein für die 3 Detoxtage Massen an Obst und Gemüse... allein 17 Bananen! Ich bin gespannt, was es bringt!

Beste Grüße,

Kilopurzel

abgelegt unter:
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum
Instagram!