Putenkeule mit Gemüse

Einfach aus dem Ofen!

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein Rezept von mir, das nicht aus der Abnehmgruppe stammt. Es handelt sich dabei um Putenkeulen mit Gemüse frisch aus dem Ofen. Pro Portion hat diese Gericht ungefähr 600kcal.

Für 2 Portionen braucht ihr:

  • 2 Putenunterkeulen (ca. 750g)
  • gelbe Paprika (ca. 150g)
  • Blumenkohl (ca. 900g)
  • Frühlingszwiebeln (ca. 130g)
  • 1 Tomate (ca. 100g)
  • rote Currypaste
  • Ingwer und Knoblauch nach Wahl

Zuerst bereitet ihr das Gemüse vor. Den Blumenkohl von Blättern und Strunk befreien und in die Röschen zerlegen. Die Frühlingszwiebeln waschen, Wurzeln entfernen und halbieren. Die Tomate 4teln und die Paprika entkernen und in Stücke schneiden.

Anschließend nehmt ihr eine Auflaufform. Legt zunächst die Keulen auf eine Hälfte und dann das Gemüse auf die andere.

Schnell und lecker

Bepinselt nun alles mit roter Currypaste. Anschließend zerkleinert ihr Ingwer und Knoblauch und verteilt es auf den Keulen.

Nun geht alles in den Ofen. Erst bei ca. 250° für ungefähr 30min, damit die Haut der Pute knusprig wird. Dann die Hitze runter drehen und alles weiter garen bis die Keulen gut sind.

Wenn es schnell gehen soll, kann man die Keulen auch am Vortag in Salzwasser vorkochen.

Dieses Essen gab es heute bei mir zum Mittag und den Rest gibt es zum Abendessen!

Beste Grüße,

Eure Kilopurzel

 

 

abgelegt unter: , , , ,
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum
Instagram!