Zu wenig trinken - nicht mit mir!

In letzer Zeit ertappe ich mich immer häufiger dabei, dass ich zu wenig trinke, also wird nun Abhilfe geschaffen!

Hallo ihr Lieben,

seit ich meinen Colakonsum (natürlich nur die zuckerfreie) etwas eingeschränkt habe, erwische ich mich selber dabei, dass ich an manchen Tagen nur 1 Flasche Wasser (0,7l) trinke. Das ist für mich eine neue Erfahrung, da ich früher nie Probleme hatte zu wenig zu trinken. Aber da war meine Hauptquelle auch Cola und Limo (natürlich immer die zuckerfreie). Wasser ging gar nicht und erst während meiner 30 Tage Challenge bin ich auf Wasser umgestiegen und dabei geblieben.

Nun steh ich also vor dem Problem mit zu wenig trinken! Deshalb wird nun Abhilfe geschaffen. Mein Ziel ist es jeden Tag mindestens 2 Flaschen Wasser zu trinken. Dazu kommt noch ein Glas mit meinen Vitaminbrausetabletten, die Teil meines aktuellen Projektes sind, und so komme ich auf das Minimum von 1,5l.

Dazu stelle ich mir nun jeden Tag die 2 Flaschen Wasser genau vor mich auf den Schreibtisch. So erinnere ich mich selber ans Trinken. Habe ich die zwei Flaschen geleert, nehme ich mir für den Abend eine Flasche Cola (natürlich wieder die zuckerfreie). Wenn nicht, dann gibt es am Abend weiter Wasser bis die Flaschen leer sind.

Schaffe ich an einem Tag nicht meine 2 Flaschen zu trinken, trinke ich am nächsten Tag den Rest + 2 neue Flaschen.

Alternativ ersetze ich auch mal eine Flasche durch eine Kanne Tee (1l), aber irgendwie steht mir in letzter Zeit der Sinn wenig danach, auch wenn das Wetter entsprechend ist.

Dieses Prinzip fahre ich nun schon seit 2 Tagen und ich muss sagen, ich trinke wieder mehr und schaffe täglich zumindest meine 1,5l.

Beste Grüße,

eure Kilopurzel

abgelegt unter: ,
Tabea sagt
19.01.2016 16:58

Gut, dass du das jetzt so handhabst.
Mir geht es viel besser, seit ich mehr trinke (von ca. 1l auf 3l täglich angestiegen). Das habe ich vor allem dadurch erreicht, dass ich die Menge in eine App eintrage und mein Ehrgeiz dann wollte, dass da ein grüner Haken erscheint ;)

Liebe Grüße

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum