Kochen mit der Abnehmgruppe: Litschi Curry und gebackene Birne

Vegan mit Tofu

Hallo ihr Lieben,

die Abnehmgruppe startet wieder durch und so gibt es heute das erste Rezept aus dem Jahr 2017!

Für 4 Portionen benötigt man:

  • 400g Tofu
  • 500g Litschi, frisch
  • 200ml Kokosmilch
  • 500g Paprikaschoten
  • 1-2 TL rote Currypaste
  • 4 Zwiebeln
  • 1 EL Öl zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer, Sojasoße
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 4 Birnen
  • Honig oder Holunderblütensirup
  • 100g Studentenfutter (leicht zerhackt)

 

Zubereitung:

1. Den Tofu in mundgerechte Stücke schneiden und in Sojasoße einlegen.
2. Birne schälen halbieren und schälen und in eine Auflaufform geben.
3. Studentenfutter und Honig darüber verteilen. Alles mit Backpapier abdecken und in den Ofen geben.
4. Zwiebel pellen und würfeln.
5. Paprikaschoten in Streifen schneiden.
6. Litschis schälen und halbieren.
7. Öl in einer Pfanne erhitzen.
8. Zwiebelwürfel und Tofu auf höchster Herdstufe anbraten.
9. Mit der Brühe ablöschen.
10. Currypaste hinzugeben: Je nach gewünschter Schärfe 1–2 Teelöffel.
11. Kokosmilch nach und nach in die Pfanne geben und verrühren.
12. Aufkochen lassen.
13. Paprikastreifen und Litschihälften zugeben und 3–4 Minuten köcheln lassen.
14. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion:

  • 640 kcal
  • 76g Kohlenhydrate
  • 19g Eiweiß
  • 30g Fett

Beste Grüße,

Eure Kilopurzel

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum