Kochen mit der Abnehmgruppe: Überbackenes Fischfilet auf Spinat-Couscous-Bett mit gebratener Paprika

Langer Name für ein unglaublich leckeres Rezept!

Hallo ihr Lieben,

vor 2 Wochen gab es Fisch in der Abnehmgruppe. Auch dieses Rezept ist sehr lecker!

Kochen mit der Abnehmgruppe

Zutaten (4 Personen):

  • 400g Alaska Seelachs
  • 450g Spinat
  • 250g Mozzarella Light
  • 160g Couscous oder Bulgur
  • 2 Tomaten
  • 600g Paprika
  • Salz, Pfeffer, italienische Kräuter, Muskat
  • 1 EL Öl

Zubereitung:

  1. Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden.
  2. Den Fisch in eine Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Tomate und Mozzarella belegen. Bei 180° in den Ofen bis der Fisch gar und der Käse verlaufen ist.
  3. In der Zwischenzeit den Spinat aufsetzen. Mit Muskat und Salz würzen. Auf niedriger Temperatur langsam erwärmen.
  4. Die Paprika würfeln und im Öl anbraten. Mit Salz und italienischen Gewürzen abschmecken.
  5. Den Couscous oder Bulgur in den Spinat geben und darin garen. Eventuell etwas Wasser nachgießen. Nochmal mit Salz abschmecken.
  6. Den Fisch aus dem Ofen nehmen und auf dem Spinat anrichten. Anschließend etwas vom Gemüse dazu geben.

Nährwerte pro Portion:

  • kcal: 425
  • Eiweiß: 37g
  • KH: 39g
  • Fett: 12g

Beste Grüße,

Eure Kilopurzel

abgelegt unter: , , , ,
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum
Instagram!