Zwischenstand bei meinen Challenges

Es läuft momentan leider nicht so ganz, wie erhofft...

Hallo an alle,

heute mal ein erstes Zwischenfazit. Nachdem ich letzte Woche so gut wie nur im Bett lag, da ich krank war, hänge ich bei meinen Zielen ziemlich hinterher...

Bei der 30 Tage Challenge hänge ich um 2 Tage zurück. Das werde ich heute aufholen, dann bin ich wieder im soll.

Das Fasten läuft recht gut. Hab als ich krank war so gut wie nichts gegessen, dann am Samstag gab es nur abends etwas (war eingeladen), Sonntag dann der erste Refeed-Day und gestern sowie heute halte ich mich auch an den Plan, zumindest so ungefähr. Das ganze auch noch mit den Einschränkungen von Montignac.

Am weitesten zurück liege ich aktuell bei den Schritten. Der Stand jetzt gerade, ich habe 47.902 von 325500 Schritten. Damit habe ich an Tag 7 gerade mal 14,7% erreicht, sollte aber bei 22,5% liegen... Schuld daran sind die überwiegend die Krankheitstage, besonders der 1. März:

Tag Schritte Notiz
1. 755 krank
2. 6690 krank, aber Einkäufe und ein kleiner Spaziergang
3. 5078 krank, aber ein kleiner Spaziergang
4. 11332 wieder deutlich besser, Einkauf und Spaziergang
5. 19852 lange Runde am Nachmittag
6. 5529 Muskelkater nach dem Ausgleichsversuch am 5.

Heute versuche ich mal wieder an die 10000 ranzukommen. Ob ich mein engültiges Ziel schaffe, ist momentan sehr ungewiss, auch da nun doch 2-4 längere Autofahrten diesen Monat anstehen, wo ich natürlich auch kaum Schritte habe.

Beste Grüße,

eure Kilopurzel

abgelegt unter:
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum