Kochen mit der Abnehmgruppe: Kalte Gurkensuppe und Kidneybohnenmuffins

Die Muffins sind Verbesserungswürdig, aber die Suppe war sehr lecker.

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich gleich 2 Rezepte für euch, die sommerlich und leicht sind.

 

Kalte Gurkensuppe

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • 1 Zwiebel

  • 2 Gurken

  • 1 Becher saure Sahne

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 EL Öl

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Knoblauch und Zwiebel würfeln und im Öl anbraten

  2. 1,5 Gurken grob würfeln. Das Innenleben der letzten halben Gurke dazu geben. Diese mit der Sauren Sahne, Salz und Pfeffer zu den Zwiebeln geben. Alles gut pürieren und kühl stellen.

  3. Die Restliche Gurke fein würfeln. Die Würfel vor dem Servieren unter die Suppe heben.

Kidney-Schoko-Muffins

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • 255g Kidneybohnen

  • 50ml Milch

  • 50g Backkakao

  • 75g Quark

  • 2 Eier

  • Süßstoff nach Bedarf

Zubereitung:

  1. Kidneybohnen fein pürieren.

  2. Backkakao sieben.

  3. Alle Zutaten zu einem Teig vermengen.

  4. Den Teig auf Muffin-Förmchen verteilen.

  5. Im Ofen bei 180 Grad ausbacken.

Nährwerte je Portion bei 3 Portionen:

  • 400kcal

  • 27g KH

  • 23g Eiweiß

  • 22g Fett

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum
Instagram!