Kuchentees

Viele schwören auf Kuchentees. Auch ich habe damit schon Erfahrungen gemacht,

Hallo ihr Lieben,

für den Monat für die Community wurde ich nach Kuchentees gefragt. Tatsächlich habe ich schon 3 Sorten probiert:

  • Teekanne Caramell Apple Pie
  • Meßmer Apfelstrudel
  • Meßmer Strawberry Cheesecake

Was soll ich sagen. Ich liebe die Apfelvarianten.

Meßmer Apfelstrudeltee

Sowohl Apple Pie als auch Apfelstrudel schmecken wunderbar und intensiv. Durch eine zimtige Note sind sie vor allem im Winter Favouriten für mich. Im Sommer bevorzuge ich dann doch fruchtigere Noten.

Enttäuscht war ich vom Strawberry Cheesecake. Der war leider ziemlich lasch im Geschmack.

Was ist das besondere am Kuchentee? Durch ihren Kuchennahen Geschmack können sie helfen Süßhunger zu bekämpfen. Dabei sind sie selber Kalorienfrei. 

Ich betone aber, der Geschmack ist kuchennah und nicht identisch. Auch fehlt das Gefühl vom kauen. Also ein Kuchentee ist keine Garantie dafür, dass ihr keine Lust mehr aufs naschen habt.

Trotzdem ist der Geschmack sehr gut. Leider konnte ich die anderen Sorten von Meßmer noch nicht ausprobieren. Gerade die Mousse au Chocolat wäre ein Versuch wert, denn mit Schoko-Tee habe ich bisher nur schlechte Erfahrung gemacht.

Mein Fazit: Einen Versuch sind sie wert. Am Ende muss aber jeder selber entscheiden, was ihm schmeckt, so wie bei allen Tee-Sorten.

Beste Grüße,

Eure Kilopurzel