FrauLustig: Baden gehen mit Kleidergröße 50?

Baden gehen mit einem Badeanzug in Größe 50. Darf man das der Umwelt zumuten?

Baden gehen mit einem Badeanzug in Größe 50. Darf man das der Umwelt zumuten? Das ist die Frage, die gerade im Raum steht. Also eigentlich steht die Frage nicht im Raum sondern flattert nur bei mir durch den Kopf. Ich schäme mich. Ich habe echt hässliche Beine und dicke Schenkel. Dazu einen Kugelbauch und ordentlich Zellulite. Nicht zu vergessen meine Winke-Schlabber-Arme. Also darf ich schwimmen gehen? In einem öffentlichen Freibad. Wie überwinde ich nur meine Scham? Hmmm …

FrauLustig

abgelegt unter:
Franzi sagt
10.08.2015 11:56

Hallo Frau Lustig ...

Warum sollte eine Frau mit Kleidergröße 50 nicht baden gehen...
Frauen mit Kleidergröße 50 können durchaus schöner aussehen, wie Mädels in Kleidergröße 32/34 ...

Ich persönlich sehe Moppelige Frauen lieber als solche magergestelle...
Außerdem ist es doch sch... Egal ob dick oder dünn wenn man schwimmen möchte sollte man gehen egal was andere sagen ...

Ich meine ich hab zwar Kleidergröße 38 aber selbst ich habe einen Bauch und wenn mich jemand fremdes darauf anspricht: "warum ich mit 22 so nen schwappeligen Bauch habe." Antworte ich mit den Worten:" wenn du es nicht sehen möchtest geh doch einfach und schau mich nicht an..." Und "Aber so unästhetisch kannst du es ja nicht finden wenn du mich darauf ansprichst." Wenn ich das gesagt habe gehe ich dann einfach und meist sind du Leute dann so geschockt das sie gar nichts mehr dazu sagen :)

Liebe Grüße und raus ins Schwimmbad ;)

FrauLustig sagt
11.08.2015 07:07

Hallo Franzi, ... ja Du hast recht. So ist es eigentlich. Trotzdem war die Überwindung schwer für mich. Aber mittlerweile gehe ich schwimmen. Und was soll ich sagen ... mir tut das "sau gut" ;) Und wenn man erstmal im Wasser drin ist - schaut sowieso nur der Kopf raus ... und der ist bei allen gleich rund. ;-) Lieber Gruß FrauLustig

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum