FrauLustig: Erfahrener Körper schlägt Kopf

Ich hätte es wissen müssen… Es ist mir schon so oft passiert...

Ich hätte es wissen müssen…

Es ist mir schon so oft passiert - wenn ich mich mal wieder entschlossen hatte hart gegen meine Pfunde anzugehen, dann geschieht es mit immer wieder, dass ich zu wenig esse.

Das hört sich jetzt vielleicht komisch an: Aber zu wenig essen heißt Abnahmestopp. Also auf jeden Fall bei mir.

Ich habe momentan mal wieder gar keinen Hunger. Ich möchte aber trotzdem 3 Mahlzeiten am Tag zu mir nehmen, weil ich weiß, dass ich sonst irgendwann das große Hunger- und Gelüsteloch falle.

Aber zu essen, wenn man eigentlich nicht möchte … hmmm … schwierig.

Tatsächlich habe ich zu wenig gegessen und mein Körper hat gedacht: „Ha die Situation kenne ich schon. FrauLustig ist mal wieder in der Abnehmphase!“

Und dann macht der Körper dicht. Weil er ja aus Erfahrung weiß, dass magere Zeiten mit wenig Essen vor der Türe stehen.

Der Körper schaltet auf Sparflamme. Und ich nehme nicht ab.

Das ist echt sehr frustrierend. Die Lösung ist, dass ich während meiner Abnehmphase wieder mehr essen muss.

Das ist doch mal eine Aussage, oder?

Esse mehr um abzunehmen … zzzhhhh … also Sachen gibt es.

Deprimierte Grüße von FrauLustig

abgelegt unter:
Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.

Euch gefällt mein Blog? Dann teilt ihn mit euren Freunden:

Sandra Rum