3erlei Häppchen fürs Buffet

Zucchini-Mini-Pizzen, gefüllte Eier, gefüllte Tomaten; Rezept für 4 Portionen

Zutaten:

  • Tomatenmark (3-4 EL)
  • 1 Zucchini
  • Senf (3 EL)
  • 1 Paprika
  • 8 mittelgroße Tomaten
  • 1 Dose Thunfisch
  • Salz, Pfeffer, ev. Italienische Kräuter
  • Zitronensaft
  • 4 Eier
  • 3 kleine Avocado (ca. 400g)
  • 125g Wurst nach Wahl, z.B. Kochschinken
  • 125g Käse nach Wahl, z.B. Mozzarella leicht

Zubereitung:

  1. Minipizza:
  2. Aus der Zucchini 16 gleichgroße, ca. 5-8mm dicke Scheiben schneiden. Den Rest zur Seite legen.
  3. Paprika; Käse und Wurst fein würfeln.
  4. Zuchini mit Tomatenmark bestreichen.
  5. Salz, Pfeffer und Kräuter darauf streuen. Dann mit Paprika und Wurst sowie Käse belegen. (Reste können dem Salat für die gefüllten Tomaten beigegeben werden)
  6. Die Restliche Zucchini würfeln und mit aufs Blech geben, damit sie anröstet. Sie wird für die gefüllten Tomaten benötigt.
  7. Für 5-10min bei 200 Grad in den Ofen.
  8. Gefüllte Eier:
  9. Die Eier kochen.
  10. Eine halbe Avocado nehmen und das Fruchtfleisch entfernen.
  11. Die Eier schälen und halbieren.
  12. Das Eigelb entnehmen und mit Senf, einem Spritzer Zitronensaft und Avocado sowie Salz mit einer Gabel zu einer groben Creme zerquetschen.
  13. Die Eier mit der Hälfte der Creme befüllen.
  14. gefüllte Tomaten:
  15. Die Tomaten oben aufschneiden und vorsichtig das Innere entfernen. Das Innere und der Deckel wird nicht mehr benötigt.
  16. Als Tipp: Die Tomatenreste mit Wasser zu einem erfrischenden Getränk aufpürieren.
  17. Das Fruchtfleisch von 2,5 Avocado fein würfeln.
  18. Die Avocado mit dem Thunfisch, den Zucchiniwürfeln der Minipizzen und der restlichen Creme der Eier sowie etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermengen.
  19. Den Salat gleichmäßig auf die 8 Tomaten verteilen.

Nährwerte:

  • Kalorien:500kcal
  • Eiweiß:40.0g
  • Kohlenhydrate:25.0g
  • Fette:27.0g