Kräutersalz

Ergibt 200g Salz

Zutaten:

  • 50g Kräuter nach Wahl
  • 150g Salz

Zubereitung:

  1. Die Kräuter bereit ihr vor, indem ihr sie möglichst fein pürriert. Wenn euer Pürriergerät das nicht ohne weiteres schafft, ist es auch möglich die Kräuter vorher zu kochen. Allerdings nicht zu lang, weil dann der Geschmack und die Inhaltsstoffe verloren gehen.
  2. Dann die Kräutermasse mit dem Salz vermengen.
  3. Das fertige Kräutersalz kann in ein Schraubglas umgefüllt gelagert werden. Das Salz macht das Ganze haltbar. Ich habe meins im Kühlschrank stehen. Da ist es kühl und Lichtgeschützt, für die Kräuter im Salz auf jeden Fall die beste Variante.

Nährwerte je Portion:

  • Kalorien: 0kcal
  • Eiweiß: 0.0g
  • Kohlenhydrate: 0.0g
  • Fette: 0.0g